Arbeitsplatzcomputer


Arbeitsplatzcomputer
Arbeitsplatzcomputer
 
[-pju-], Arbeitsplatzrechner, Workstation ['wəːksteɪʃn, englisch; eigentlich »Arbeitsstation«] die, -/-s, mit leistungsfähigem Mikroprozessor (Wortlänge meist 32 Bit) und bis zu etwa 64 MByte großem Hauptspeicher ausgestattetes Computersystem. Arbeitsplatzcomputer sind meist als Mehrplatzsystem für mehrere Bildschirmarbeitsplätze ausgelegt und an ein lokales Netz (LAN) angeschlossen. Sie werden beim Einsatz und bei der Entwicklung umfangreicher Programmsysteme benötigt, v. a. beim computerunterstützten Entwerfen (CAD) und Fertigen (CIM). Ein bei Arbeitsplatzcomputern weit verbreitetes Betriebssystem ist UNIX. Die damit ausgestatteten Arbeitsplatzcomputer können gleichzeitig mehrere Benutzer bedienen und pro Benutzer mehrere Programme bearbeiten. In Rechnernetzen sind Arbeitsplatzcomputer meist mit besonderen Geräten für die Eingabe (z. B. Scanner, Tabletts) und für die Ausgabe (z. B. Plotter, Drucker, Großbildschirme) sowie über File-Server mit sehr großen Sekundärspeichern verbunden (Plattenspeicher mit einer Kapazität bis zu einigen 10 GByte). Für hohe Geschwindigkeiten bei häufig anfallenden Aufgaben (z. B. Bildaufbau auf dem Bildschirm, Eingabe und Ausgabe, externer Datenzugriff) sind sie meist mit speziellen weiteren Prozessoren ausgestattet.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitsplatzcomputer — Als Arbeitsplatzcomputer bezeichnet man meist Desktop Computer, die sich als Einbenutzersystem direkt am Arbeitsplatz des Benutzers befinden. Der Hauptzweck ist, Interaktion mit dem Benutzer in Anwendungsprogrammen zu ermöglichen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsplatzrechner — Arbeitsplatzcomputer; ⇡ Rechner (i.d.R. PC) für den professionellen Einsatz an einem ⇡ Arbeitsplatz. Wird funktional an die Erfordernisse dieses Arbeitsplatzes (Aufgabe) angepasst. A. tragen zur Dezentralisierung der elektronischen… …   Lexikon der Economics

  • herunterladen — herunterkopieren; downloaden; laden; runterladen (umgangssprachlich) * * * ◆ her|ụn|ter||la|den 〈V. tr. 173; hat; EDV〉 ein Programm od. eine Datei herunterladen von einem anderen Computer, einem Server im Internet od. einem fremden Speicher auf… …   Universal-Lexikon

  • APC — Die Abkürzung APC steht für: A Perfect Circle, eine Progressive Rock Band Adenomatous polyposis coli Protein, ein Tumor Suppressor Gen und Protein Advanced Process Control, Zusammenfassung verschiedener Prozesskontrolltechnologien Aktiviertes… …   Deutsch Wikipedia

  • Eingebettete Software — Der Ausdruck eingebettetes System (auch engl. embedded system) bezeichnet einen elektronischen Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist. Dabei hat der Rechner entweder die Aufgabe, das System, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Eingebettete Systeme — Der Ausdruck eingebettetes System (auch engl. embedded system) bezeichnet einen elektronischen Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist. Dabei hat der Rechner entweder die Aufgabe, das System, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Eingebettetes System — Der Ausdruck eingebettetes System (auch engl. embedded system) bezeichnet einen elektronischen Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist. Dabei hat der Rechner entweder die Aufgabe, das System, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Embedded Computing — Der Ausdruck eingebettetes System (auch engl. embedded system) bezeichnet einen elektronischen Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist. Dabei hat der Rechner entweder die Aufgabe, das System, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Embedded System — Der Ausdruck eingebettetes System (auch engl. embedded system) bezeichnet einen elektronischen Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist. Dabei hat der Rechner entweder die Aufgabe, das System, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Embedded Systems — Der Ausdruck eingebettetes System (auch engl. embedded system) bezeichnet einen elektronischen Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist. Dabei hat der Rechner entweder die Aufgabe, das System, in… …   Deutsch Wikipedia